Dachsanierung mit Solaranlagen, Nutzung brachliegender Flächen: Sybac Solar unterstützt dabei, Dächer und Flächen wirtschaftlicher und nachhaltig zu nutzen.

Mit einer Photovoltaikanlage können Flächenbesitzer ungenutzte Flächen wirtschaftlicher nutzen.

SYBAC Solar unterstützt als erfahrener EPC-Generalunternehmer dabei, das perfekt passende Solarkraftwerk in kürzester Zeit zu realisieren – damit die vielfältigen Vorteile so schnell wie möglich zum Tragen kommen:

  • Aktiver Beitrag zum Schutz des Weltklimas
  • Weithin sichtbarer Imagefaktor als umweltfreundliches und innovatives Unternehmen
  • Zusätzliche Einnahmen – 5 bis 8 % p. a. für 20 Jahre sind möglich
  • Steuergestaltung durch Abschreibungsmöglichkeiten
  • Schutz vor weiter steigenden Energiepreisen durch Eigennutzung
  • Option zur Generierung von CO2-Zertifikaten

Neue Dächer mit neuen Perspektiven.

Photovoltaik kann eine interessante Option für Dachsanierungen und –neubauten sein – insbesondere für unbeheizte Hallen. Die Solaranlage wird bei der Dachintegration zur neuen Außenhaut des Daches, dadurch entfallen die Kosten für andere Eindeckungsmaterialien – bei Bedarf sorgen semitransparente oder teiltransparente Module für Lichteinfall. Und die Einnahmen aus der Stromerzeugung refinanzieren die durchgeführten Baumaßnahmen.

Kompetenz von Anfang an.

Wenn Sie noch keine konkreten Planungen für Ihr Solarkraftwerk haben, liefert unser Beratungsprozess die ersten wichtigen Eckpunkte:

  • Leistungsvolumen der Anlage
  • Identifikation geeigneter Standorte
  • Integration in bestehende Energiekonzepte
  • Einbindung unterschiedlicher lokaler Interessengruppen
  • Abnahmemodalitäten und Partnerschaften mit regionalen Versorgern