Sybac Solar News: Infos über realisierte Projekte an vielen verschiedenen Standorten und aktuelle Nachrichten zu Sybac Solar.

Sybac Solar International realisiert gemeinsam mit dem chinesischen Partner, der Sumec Gruppe, ein 4,71 MW PV-Projekt in der Türkei.

09 Juni | Isparta/Türkei - Polch

Global Solar Co. Solar Ltd, ein Joint Venture des Photovoltaik Spezialisten Sybac Solar International aus Polch bei Koblenz und der chinesischen Sumec-Gruppe, bringt unweit der türkischen Stadt Isparta eine Freiflächenanlage von 4,71 MW an Netz.

Trotz schwieriger Geländebedingungen wurde das Projekt in nur vier Monaten schlüsselfertig fertiggestellt. Auf der acht Hektar großen Fläche wurden etwa 306 Tonnen Stahl verbaut. Rund 18.500 Module des Hersteller Phono Solar sorgen für einen jährlichen Ertrag vom mehr 7,5 Mio. Kilowattstunden. Damit liegt der spezifische Ertrag bei gut 1.590 kWh je kWp.

Neben den Modulen von Phono Solar kommen Wechselrichter und Transformator von ABB zum Einsatz. Schletter lieferte die Unterkonstruktion und Ekliner Eurosol übernahm die Montagearbeiten.

Stephan Tarlach, Geschäftsführer der Sybac Solar International GmbH, der mit seinem Team von Istanbul aus das erste Multi-Megawatt-Projekt für das Joint Venture in der Türkei koordinierte, freut sich über die erfolgreiche Umsetzung des Projektes. „Mit den Erfahrungen, die wir bei dem Projekt in Isparta insbesondere mit dem Blick auf die türkischen Gegebenheiten zusätzlich sammeln konnten, haben wir unsere Ausgangssituation in Bezug auf Entscheidungsgrundlagen und Risikominimierung bei der Realisierung künftiger Projekte nochmal deutlich optimiert.“

Sybac verfügt in der Türkei über eine Projektpipeline von insgesamt mehr als 45 Megawatt.

Die SUMEC GROUP ist einer der führenden Lieferanten für den Bereich erneuerbare Energien. Mit dem Einstieg in die Photovoltaik-Industrie 2004 spezialisierte sich Sumec, durch sein Tochterunternehmen Phono Solar, auf die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Produkten für den erneuerbaren Energien Bereich. Sumec ist eine Tochterfirma der China National Machinery Industry Cooperation (SINOMACH), ein Unternehmen welches zu den Top-500 Unternehmen weltweit zählt.

Die Sybac Solar Gruppe ist ein internationaler Projektentwickler, EPC Dienstleister und Investor, der sich auf das Gebiet der Freiflächen-Solarparks spezialisiert hat. Sybac hat bis heute mehr als 500 MWp realisiert. Das in Deutschland ansässige Unternehmen hat neben dem deutschen Hauptsitz aktive Tochtergesellschaften in Japan, Frankreich, England, in der Türkei, Polen und in Chile.