Sybac Solar News: Infos über realisierte Projekte an vielen verschiedenen Standorten und aktuelle Nachrichten zu Sybac Solar.

Solarstrom "gedeiht" auf rund 2,6 Hektar

07. August 2009 | Wehr | Rhein-Zeitung | Autor:

Größte Freiflächen-Fotovoltaikanlage im Kreis Ahrweiler wächst am Rande der
Autobahn bei Wehr

WEHR. Die mit circa 2,6 Hektar größte Freiflächen-Fotovoltaikanlage im Kreis Ahrweiler wächst an der Zufahrtsstraße zum Industriegebiet Brohltal Ost/A 61 bei Wehr fast täglich.

Ein imposanter Anblick: Eine rieseige Fotovoltaikanlage entsteht zurzeit auf einer Fläche von rund 2,6 Hektar an der Zufahrtsstraße zum Industriegebiet Brohltal Ost/A 61 bei Wehr. Foto: Vollrath

Das Stromerzeugungsprojekt wird von der Firma Sybac-Solar GmbH aus Kehrig gebaut. Monteure sind dabei, rund 15 000 Solarmodule zu befestigen und zu vernetzen. Mit einer geplanten Jahresleistung von 1 472 000 Kilowattstunden (kWh) kann die Anlage über 300 Haushalte versorgen. Durch den Bau des Fotovoltaik-Feldes wird in der Verbandsgemeinde Brohltal ein weiterer Beitrag zur Erzeugung von "sauberem" Strom geleistet. Die Verbandsgemeinde beteiligt sich seit Jahren an der umweltfreundlichen Energieerzeugung mit Sonnenenergie. Auf verbandsgemeindeeigenen Gebäuden konnten die Dachflächen des Erweiterungsgebäudes der Regionalen Schule, des Sportzentrums Brohltal und des Bahnhofs Engeln zur Erzeugung von Solarstrom verpachtet werden. "Wir sind stolz, dass Firmen auch in schwierigen Zeiten in der Verbandsgemeinde größere Investitionen tätigen", so VG-Bürgermeister Johannes Bell.